Sammelgebiet Dauerserie „Walter Ulbricht“


Innerhalb der „ArGe DDR-Spezial“ hatten sich Sammlerfreunde zusammen gefunden, um die Dauerserie „Walter Ulbricht“ systematisch zu erforschen. Ergebnisse der erfolgreichen Forschung wurden in jährlichen Fachgruppen-Treffen bekannt gegeben und dann in selbständigen Publikationen bzw. im „Club-Journal“ veröffentlicht. Die Fachgruppe musste mangels fehlender Mitglieder aufgelöst werden.

 

Viele Ziele und Aufgaben konnte die Fachgruppe mit gutem Gewissen erfüllen. Folgende Aufgaben wurden benannt:

  • Erarbeitung von klaren Definitionen zu dieser Dauerserie
  • Erfassung des umfangreichen Materials bei interessierten Sammlern und Händlern für alle Ausgabeformen (Bogen, Markenheftchen, Markenheftchenbogen, Rollenmarken, amtliche und private Ganzsachen
  • Austausch dieser Daten, auch von Teilergebnissen, innerhalb der Fachgruppe (Kopien etc.)
  • Zusammentragen aller Veröffentlichungen
  • Auswertung von Auktionen
  • Aufspüren von Zeitzeugen der Druckerei
  • Zusammenarbeit mit Prüfern
  • Einflussnahme auf den Inhalt verschiedener Kataloge
  • Veröffentlichungen neuester Forschungsergebnisse im „Club-Journal“
  • Geschichte und Entwürfe
  • Druckverfahren / Technik
  • Papier / Wasserzeichen / Gummierung
  • Farben / Zähnung
  • Marken-Klischees
  • Ermittlung zu Gefälligkeitsentwertungen für kommerzielle Zwecke (auf Bogen und Rollenmarken)
  • Frankaturen – Aussage nach Sendungsarten und Seltenheit

Für den interessierten Sammler sei gesagt, dass Klischeetypen, Wasserzeichen, Ausgabeformen (Bogen, Rolle, Heftchen), Typenkombinationen, aber auch Farben, Papiersorten und nicht zu vergessen die unterschiedlichen Randzudrucke von „DM“ über „MDN“ bis „M“ auf den Oberrändern und auch die verschiedenen Unterränder der Bogen mehr als ausreichend Material für eine reizvolle Beschäftigung mit der Ulbrichtserie bieten.


Neben den Publikationen und Veröffentlichungen im Club-Journal sind einige Forschungsergebnisse auch auf unserer Internetseite verfügbar.

 

  • Ersttagsbriefe

    Eine Übersicht zu den bei dieser Dauerserie verwendeten amtlichen Ersttagsbriefumschlägen, den Ersttagsstempeln und den vorkommenden Tagesstempeln finden Sie hier.

 

  • Typenunterschiede

    Eine weitergehende Unterscheidung ist auf dieser Seite erläutert.

 

  • Kennzeichen auf Schalterbögen beim Rollenrotationsdruck

    Die gefundenen Kennzeichen auf den Schalterbögen sind hier beschrieben.

 

  • Plattenfehler

    Auch bei dieser Dauerserien gibt es so einige Plattenfehler zu entdecken, die hier beschrieben und bildlich dargestellt sind.

 

  • Markenheftchen

    Ausführliche Erläuterungen zum Markenheftchen 4 finden Sie hier.

 

  • Rollenmarken

    Eine detaillierte Darstellung zu den Marken, die in Form von Rollen gedruckt wurden, sind hier zu finden.


Zu einigen Spezialgebieten der Dauerserie Walter Ulbricht ist bisher in der Arbeitsgemeinschaft “DDR-Spezial” folgende Literatur erschienen:

Dieter Otte, Wolfgang Lemcke: Rückblick auf die Ganzsachen der DDR mit Wertstempel “Walter Ulbricht”
Wolfgang Lemcke: Amtliche Erstagsbriefumschläge
der Dauerserie “Walter Ulbricht”
Wolfgang Lemcke, Alfons Dölz: Aus der Dauerserie “Walter Ulbricht” Ergebnisse einer Analyse der Buchdruckserie im Rollendruck
Dieter Otte, Wolfgang Lemcke: Prüfzeichen auf den Marken der Dauerserie “Walter Ulbricht”

 


Bei Interesse, die Forschungsarbeit innerhalb einer neuen Fachgruppe wieder aufzunehmen, bitten wir um Kontaktaufnahme:

Kontaktadresse:

Geschäftsstelle/Vorsitzender:

Karsten Ruscher,

Schulzestr. 6, 13187 Berlin

E-Mail: Geschäftsstelle

nach oben