<

Fachgruppe Stempelforschung


DDR Philatelie Stempel Forschung DDR Philatelie Stempel Forschung DDR Philatelie Stempel Forschung

Die Erhaltungsform „gestempelt“ ist eine philatelistische Sammelform, bei der es Einiges zu beachten gilt.

Ein wichtiges Kriterium für den Wert einer gestempelten Marke ist die „Prüfbarkeit des Stempelabdruckes“. Für viele Philatelisten – das zeigen Prüfsendungen – ist dies ein zu wenig beachteter Aspekt der Sammeltätigkeit.

Im Bereich der Stempelforschung stehen uns nur wenige amtliche Unterlagen zur Verfügung. Besonders die Akten der ehemaligen Bezirksdirektionen der Deutschen Post sind im hohen Maße nicht zugänglich. Daher sind viele Forschungsprojekte sehr zeitaufwendig, sodass an diesen teilweise sogar seit Jahrzehnten gearbeitet wird. Im Einzelnen sind es folgende Projekte:

  • Bochmann Katalog der Gelegenheitsstempel der DDR,
  • Stempelkatalog der Poststellen II- Stempel mit Postleitzahlen
  • Erfassung der durch die Staatssicherheit benutzten Stempel einschließlich ihrer Anwendungen
  • Neubearbeitung des Komplexes der amtlichen Entwertungen für philatelistische Zwecke
  • Erfassung der ZKD Stempel
  • Stempelforschung SBZ/DDR im Allgemeinen

Darüber hinaus werden überschaubare Themenkomplexe aus dem Bereich der Stempelforschung in den Rundbriefen der Arge vorgestellt. Ziel dieser Forschungsaufsätze ist es, die Mitglieder unserer Arge und darüber hinaus zu sensibilisieren für die postalischen Stempel und ihre Aufgabe im Betriebsdienst.

 

 

DDR Stempel philatelistische Abstempelung Amtliche Entwertungen für philatelistische Zwecke

 

Die Arbeitsgruppe Stempel besteht zurzeit aus 6 Mitgliedern. Es wird angestrebt, zwei Arbeitsberatungen je Kalenderjahr mit zurzeit wechselnden Beratungsorten durchzuführen, bei denen Interessenten und Gäaste herzlich willkommen sind. Die aktuellen Termine werden auf der Seite “Termine” veröffentlicht.

 

DDR Philatelie Stempel Forschung DDR Philatelie Stempel Forschung DDR Philatelie Stempel Forschung

Der Kontakt zum Fachgruppenleiter Siegfried Paul kann über folgende Kontaktdaten hergestellt werden:

Kontaktadresse:

Siegfried Paul,

Schulzestraße 6, 13187 Berlin, 030-4869714

E-Mail: Siegfried Paul


Neben der Fachgruppe in der ArGe DDR-Spezial existiert eine selbständige Vereinigung, die sich intensiv mit dem Thema Stempel und Abstempelungen aller deutschen Sammelgebiete beschäftigt. Kontakt kann über die eigene Webseite der Vereinigung hergestellt werden:

Poststempelgilde e.V.

nach oben