Fachgruppe Ganzsachen SBZ/DDR


 

Am 05. Mai 2012 wurde die Fachgruppe gegründet mit der Zielstellung, neue Erkenntnisse zu Ganzsachen zu gewinnen, Lücken in vorhergehenden Publikationen zu füllen und, auf vorhandene Literatur aufbauend, Veröffentlichungen herauszugeben.

 

Die Fachgruppe trifft sich zwei bis drei Mal im Jahr. Den aktive Kern der Fachgruppe bilden 10 – 12 Sammler, aber auch von anderen Philatelisten kamen schon viele wertvolle Hinweise auf Neu- bzw. Wiederentdeckungen, Auflagenvarianten und Auflagenhöhen.

 

Bis zum Jahr 2018 kam es zu 16 Treffen in Herzberg, Gotha und Dresden. Neben Artikeln in den Clubnachrichten der ArGe DDR-Spezial, Vorträgen in anderen Fachgruppen usw. kam es 2018 zur Herausgabe des Katalogs “Amtliche Ganzsachen der DDR mit privaten Zudrucken”, der mit 550 Seiten viele neue Erkenntnisse zu den sogenannten C-Ganzsachen enthält.

 

Eine genauere Beschreibung dieses Katalogs, sowie der Bestellmöglichkeiten sind hier zu finden.

Für 2019 sind mindestens zwei Zusammenkünfte geplant. Dazu kommen interne Treffen zu technischen Fragen bei der Erfassung der sogenannten B-Ganzsachen in einem geplanten Katalog, der Mitte 2019 erscheinen soll.


Der Kontakt zum Fachgruppenleiter Hans-Heinrich Krug kann über folgende Kontaktdaten hergestellt werden:

Kontaktadresse:

Hans-Heinrich Krug,

Torgauer Straße 76, 04916 Herzberg

E-Mail: Hans-Heinrich Krug

nach oben