Foren der ARGE DDR-Spezial (http://www.ddr-spezial.de/Forum/index.php)
-- Sammelgebiet DDR allgemein (http://www.ddr-spezial.de/Forum/board.php?id=4)
Thema: Stempel in Privathand (http://www.ddr-spezial.de/Forum/topic.php?id=100)


Geschrieben von: Landzusteller am: 30.12.17, 13:52:25
Das F wurde bei der Herstellung geprägt. Das Loch im Griff war bei einer weiteren Abbildung bei ebay mit einer Schraube versehen. Vermutlich hing der Stempel mal als Ausstellungs- oder Unterrichtsstück an der Wand, Schaukasten oder Schautafel. Das Loch hat jedenfalls nichts mit der Entwertung zu tun, da der Griff ja abdrehbar ist. Meine Vermutung war auch, dass das Zahlenwerk unbrauchbar gemacht wurde. Aber offensichtlich sind die starken Metallpunkte die Zahlen selbst und durch die Aufnahme so hervorgehoben. D.h., die Platte Weimar wird abgeschraubt, eine andere kommt hinzu und schon hat man einen funktionierenden Stempel.


Geschrieben von: xheine am: 30.12.17, 14:14:47
Das alles klingt sehr plausibel. Kann mich dem anschließen.
Das Teil ging für 223,00 Euro über den Tisch - eigentlich noch "billig".
Wünsche allen einen guten Rutsch ins neue Jahr und viel Erfolg, vor allem aber Gesundheit.


Geschrieben von: Jurek am: 30.12.17, 17:53:44
Zitat von Landzusteller:
Das F wurde bei der Herstellung geprägt.

Das ist mir neu.
Was ich gerne wissen würde: Wieso soll das "F" bei einem NEUEN Stempel daneben draufgeschlagen werden? Was soll das bedeuten? Und kennen Sie noch andere Stempel mit so einem abgeschlagenem Buchstaben oder auch anderen Buchstaben?

freundliche Grüße!


Geschrieben von: Landzusteller am: 01.01.18, 12:55:06
... siehe hier / Eintrag vom 4.4.2014 724 Grimma 1 Ub f mit großem H.
Über die Bedeutung kann ich allerdings nichts sagen.


Geschrieben von: Landzusteller am: 09.01.18, 10:49:17
173082434735
Dateianhang (verkleinert):

 KUEH1.jpg (20.56 KByte | 1 mal heruntergeladen | 20.56 KByte Traffic)

Dateianhang:

 KUEH2.jpg (17.56 KByte | 1 mal heruntergeladen | 17.56 KByte Traffic)


Geschrieben von: Landzusteller am: 09.01.18, 10:53:18
des weiteren aus dem MV Konvolut: 273014923338 + 273014927624


Geschrieben von: xheine am: 09.01.18, 12:32:17
DANKE, rücken die MV-Stempel mit der Ortsangabe heraus oder machen die wieder auf geheimnisvoll?


Geschrieben von: Jurek am: 09.01.18, 17:38:46
Es ist problematisch wenn man nicht weiß welche Stempel da wirklich angeboten werden... überrascht
verwirt
Dateianhang:

 KÜHREN über WURZEN 1.jpg (56.14 KByte | 2 mal heruntergeladen | 112.27 KByte Traffic)


Geschrieben von: Landzusteller am: 13.01.18, 13:15:43
202184900522
Dateianhang (verkleinert):

 egge2.jpg (230.54 KByte | 3 mal heruntergeladen | 691.62 KByte Traffic)

Dateianhang (verkleinert):

 egge1.jpg (213.35 KByte | 1 mal heruntergeladen | 213.35 KByte Traffic)


Geschrieben von: Jurek am: 13.01.18, 17:28:19

Zu welcher Gruppe tut ihr das einordnen?
Dateianhang (verkleinert):

 Eggesin d 3.jpg (100.28 KByte | 1 mal heruntergeladen | 100.28 KByte Traffic)