Autor Nachricht

Steffen

(Junior Member)

hallo rein
ist die frage der wasser zeichen geklärt?? das thema dürch??
ich find das man in einer vom altmärker geforderten eigenen puplikation zu mindestens auf die verschiedenen bezeichnungen des gleichen wasserzeichen hinweist und sich dann auf eine festlegt die dann für jedermann nachvollziebar ist. die 407 hat also eine vollständige bezeichnung ?

407hd typ1 ? oder lieber (407 typ1 IIX typ1) oder lieber (407typ1 XII typ1)oder(407 typ1 II typ1 X)Auch (407typ1 III typ1)wäre möglich.ausagen die sich nicht auf michel beziehen sind ja nicht grundsetzlich falsch.wenn wir ausschlieslich bei michel bleiben wollen dann (407typ1 IIX) ohne den hinweis auf sieb und filz (typ)???

Gruß von steffen
17.06.15, 09:11:12

Reintjedevos

(Senior Member)

geändert von: Reintjedevos - 17.06.15, 09:45:27

Zitat von Reintjedevos:




Die 5 auf 6 Typ2 stammt aus die Neuauflagen der 2. Ausgabe [?].

Michel gibt diese Information auch aber sehr versteckt!


Was soll Neu-Auflage heissen??

Es gibt drei Scenarios wobei die 6pf in mehrere Auflagen gedruckt worden ist und wobei die frühere Typ1 haben und die spätere Typ2:

- alle Auflagen kamen in Umlauf, nur ist Typ2 bis jett nicht gedunden
- wie hiervor, die Auflage mit Typ2 war noch im Magazin
- Typ2 war gleichzeitig mit die "5" versehen

Welche Scenario stimmt? Antwort im Archivum!

Bei die Buchdruck "5" gibt es sowohl Typ1 als auch Typ2; bei die Offsetdruck "5" nur Typ2.

Wie war es bei die andere Werte mit sogenennte Neu-Auflagen???

Ist mit Neu-Auflage wirklich gemeint dass "gleichzeitig" die Grundmarke UND die Aufdruck gedruckt worden sind??? Und kommt diese vielleicht NUR bie die Offsetdruck vor???

Dann ist es auch keine Aufdruck sondern eine Zweite Druckgang....

ABER ist gibt ein Wert OHNE mit Offsetdruck versehene Neu-Auflagen -20 auf 24pf!!!
17.06.15, 09:31:10

Reintjedevos

(Senior Member)

Zitat:
hallo Rein hoch lebe universal?? war das nötig??

Lieben grus an alle steffen


Hõchstnõtig!

Es soll eine Neu-Ausgabe der Universalkatalog kommen!!

Alle Neuforschung bei die DDR kann da zusammenkommen! Nicht im Michel DSK.....

Aber wer hat die Urheberrechte??

Doch nicht Michel wie bei Prifix-Luxemburg zwinkern
17.06.15, 10:24:47

Reintjedevos

(Senior Member)

geändert von: Reintjedevos - 17.06.15, 13:05:38

Zitat von Steffen:
hallo rein
ist die frage der wasser zeichen geklärt?? das thema dürch??
ich find das man in einer vom altmärker geforderten eigenen puplikation zu mindestens auf die verschiedenen bezeichnungen des gleichen wasserzeichen hinweist und sich dann auf eine festlegt die dann für jedermann nachvollziebar ist. die 407 hat also eine vollständige bezeichnung ?

407hd typ1 ? oder lieber (407 typ1 IIX typ1) oder lieber (407typ1 XII typ1)oder(407 typ1 II typ1 X)Auch (407typ1 III typ1)wäre möglich.ausagen die sich nicht auf michel beziehen sind ja nicht grundsetzlich falsch.wenn wir ausschlieslich bei michel bleiben wollen dann (407typ1 IIX) ohne den hinweis auf sieb und filz (typ)???

Gruß von steffen


Steffen,

fangen wir mal an von das Ausgabejahr, danach die "5JP" [oder vollaus] zu sprechen und das Druckverfahren: 1953 Fünfjahrplan in Buchdruck => 1953_5JP_Buchdruck usw...

Dann der Nennwert 6pf oder "5" auf 6pf, usw....

Die "provisorische Ausgabe" ist keine neue Ausgabe sondern eine Ausbreitung bevor es eine 5pf geben könnte.. Die mit neue Werte versehene Marken gehören einfach die 1953_5JP_Buchdruck Serie.

Folgen die eventuelle Zeichungsunterschiede welche pro Nennwert unterschiedlicher Art sein könnten; darunter einbegriffen auch die "gleichzeitig mitgedruckte "Stempel"" später in 1957...

Danach folgen die Unterverteilungen laut Papiersorten [inkl. Wasserzeichentypen UND Orientationen]

Ein Katalognummer - gleich wohl ob Michel oder Lipsia oder Universal - ist gar nicht nötig!

Ich schreibe jedes Monat zeit 1983 meine Artikel in Niederländische "Filatelie"

OHNE

ein einziges Nummer zu erwähnen! Die Beschreibung soll reichen! Und es reicht!

Eine 1953 5JP Buchdruck 5/6pf ist klar! D.h. ohne Spezialisierung! Wer spezialisieren mag sollte die Zeichungstype dazu nennen und die Papiersorten und die Druckverfahren der "5", usw. usw.....

Eine Briefmarke ist NIE eine Nummer
17.06.15, 12:22:28

Reintjedevos

(Senior Member)

Papier??

Oberfläche: gestrichen oder ungestrichen
Siebstruktur: Leinenbindung [Symmetrisch] oder Köperbindung [asymmetrisch]
Orientation/Papierlaufrichtung: waagerecht oder senkrecht
Wasserzeichen: DDR Posthorn orthogonell oder parallel

Bie 1953 5JP Buchdruck sind meistens die Papierlaufrichtung senkrecht kombiniert mit Wasserzeichen orthogonell und Papierlaufrichtung waagerecht kombiniert mit Wasserzeichen parallel. D.h. Ix oder IIx....

Alle andere Kombinationen sind sehr verdacht! Kommen sie überhaupt vor oder existieren sie nur im Kopf der Prüfer-Kaste???

Wasserzeichen sind kaum zu sehen und springen auch bei Skans nicht immer gut aus! Um sicher zu sein braucht man die Höhepriester zwinkern

Aber die Papierlaufrichtung ist SO leicht zu sehen freuen

Verstehe mich nicht falsch! Die Michel Kataloge sind die BESTE in der Welt! Noch immer!

Aber die Experte und Prüfer Elite ist leider meistens nur in "for the money"... freuen
17.06.15, 13:05:03

Steffen

(Junior Member)

geändert von: Steffen - 17.06.15, 23:28:03

Hallo rein
vielen dank ich besitze eine 1955 5JP 10pf mit senkrechte wasserzeichen. wollte nur selbst verstehen bevor ich es schreibe.
und eine 1953 5JP 6pf typ2 ist in disem forum nicht belegbar.
dann kann ich solange behaupten das es keine gibt.
wie ich zu der ansicht komme hast du ja gelesen.ups welches archivum auf welcher seite.??stehen den noch weitere infos

ach ja wissen vermert sich dürch teilung wenn man es nicht vorher zu grabe trägt!!!

danke steffen
17.06.15, 23:01:30

Steffen

(Junior Member)

Zitat von Reintjedevos:
Zitat von Reintjedevos:




Die 5 auf 6 Typ2 stammt aus die Neuauflagen der 2. Ausgabe [?].

Michel gibt diese Information auch aber sehr versteckt!


Was soll Neu-Auflage heissen??

Es gibt drei Scenarios wobei die 6pf in mehrere Auflagen gedruckt worden ist und wobei die frühere Typ1 haben und die spätere Typ2:

- alle Auflagen kamen in Umlauf, nur ist Typ2 bis jett nicht gedunden
- wie hiervor, die Auflage mit Typ2 war noch im Magazin
- Typ2 war gleichzeitig mit die "5" versehen

Welche Scenario stimmt? Antwort im Archivum!

Bei die Buchdruck "5" gibt es sowohl Typ1 als auch Typ2; bei die Offsetdruck "5" nur Typ2.

Wie war es bei die andere Werte mit sogenennte Neu-Auflagen???

Ist mit Neu-Auflage wirklich gemeint dass "gleichzeitig" die Grundmarke UND die Aufdruck gedruckt worden sind??? Und kommt diese vielleicht NUR bie die Offsetdruck vor???

Dann ist es auch keine Aufdruck sondern eine Zweite Druckgang....

ABER ist gibt ein Wert OHNE mit Offsetdruck versehene Neu-Auflagen -20 auf 24pf!!!


ich glaube schon das es einfach nur aus mengeldem marken bestand notwendieg worde eine neuauflage zu machen und dabei ist die typ 2 entschtanden.hat sich dieser fehler almälich in die platte geschlichen nur speätere 6pf als typ2 ? (und die divisen beschafungs masnahme)

Aber es gibt einen wert OHNE mit offzetdruck versehenen Neu auflage -20 auf 24pf!?? laut der tabelle die du agebildet hast nicht
viele liebe grüße nach holland, Steffen
17.06.15, 23:45:00

Reintjedevos

(Senior Member)

20 auf 24pf in Offsetdruck NUR auf Rest-Auflage!?
18.06.15, 10:33:25

Steffen

(Junior Member)

geändert von: Steffen - 20.06.15, 00:44:33

Hallo Rein
laut der tabelle: ja, neuauflage nur mit buchdruck aufdruck

die stalin allee ist ja schon von anfang an etwas besonderes
in der dauerserie (ausgabe 1 verspätet),dann die fehler bei den aufdrucken ( a dunkelkarmin "I urmarke im bdr" II urmarke im odr) (b braunkarmin odr)(c karminroter nachdruck)
am 22.1.1955 erscheint bereits die 20 pf stalinallee. die 24 stalinallee werden noch neu aufgelegt (für die provisorien) obwohl es bald eine richtige 20 pf stalinalle gibt.!!?? am 16.03.55 erscheint noch ein odr der 24 stalinallee für die provisorien (als spekulations vorbeugung) !? dazu sind dann wohl mehrere wertpapier druckereien nötig??? macht eine den aufdruck in buchdruck und eine andere den auf druck im offzetdruck ?? und die neuauflage der 24 nur in der druckerei mit buchdruck aufdruck 20 auf die 24???? möglich oder?? es werden ja gleichzeitig schon die 20 pf stalinallee gedruckt!? und die offzetdruck neu auflage?? wo??

hier hat mal einer geschrieben wenn mann forschen will soll man ersteinmal alles in frage stellen.

gruss Steffen.

noch eine kleine anmerkung alle klischee stempel tragen die jahreszahl 56 nicht 57 (die devisen beschaffungs masnahme)
du schreibst immer von 1957 ??
19.06.15, 23:09:51

Steffen

(Junior Member)

hallo leute keiner mehr da??!!
Hab mich nochmal in das thema zur 405typ2 die 5 auf der sechs mit dem weißen rand im rechten oberen bild der marke eingelesen. bin zu folgendem schluß gekommen.
eine 405typ2 gibt es nur als grundmarke der provisorien aber nicht als urmarke der II ausgabe.das es sich dan aber um eine 435typ2 handelt ist wohl wieder ein katalog fehler
Nr.405 +(plus) provisorischen aufdruck = Nr.435 nur der falsche gedanke,
435Typ2 -(minus)provisorischer aufdruck = Nr.405typ2,fürt zu der anahme das es auch eine urmarke 405typ2 gibt.
(es gibt eine urmarke aber nur mit Klischee Stempel)
oder anders es gibt einen nachdruck einer urmarke die es nicht gibt !!!!!!!!!!!!

diese dauerserie gefällt mir immer besser
noch mal danke an Lumpus 2000 für die liste DDR PLattenfehler Fünfjahrplan
13.07.15, 21:34:27
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 5 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
11 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Papierstruktur oder so etwas!!
152 65535
27.01.17, 20:16:27
37 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Köpfe-Website, wer macht mit??
167 65535
30.10.11, 08:17:08
Gehe zum letzten Beitrag von Jurek
Gehe zum ersten neuen Beitrag Michel Spezial 2011 hat es nicht mehr!
54 65535
03.10.11, 19:08:46
Gehe zum letzten Beitrag von Jurek
6 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Dauerserie Bauwerke und Denkmäler
11 65535
17.03.13, 17:54:45
Gehe zum letzten Beitrag von hk94
15 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Fragen / Meinungen
65 65535
12.12.13, 17:00:01
Gehe zum letzten Beitrag von admin
Archiv
Ausführzeit: 0.0744 sec. DB-Abfragen: 17
Powered by: phpMyForum 4.1.3 © Christoph Roeder