Autor Nachricht

Jurek

(Senior Member)

Danke für das Info!
Ja, …„kann das sowieso NICHT verstehen!“…
Ich lebte und arbeitete in der DDR zumind. etliche Jahre und habe auch so meine pers. Erfahrungen damit gemacht. Wer weiß, ob nicht auch ich wo in Stasiakten schlummere…
(Von daher sammle ich auch DDR Briefmarken, da ich von früher her eine gewisse Beziehung dazu habe…).

In der Tat, ich tue mich auch schwer, genügend Material zu finden (was nicht sonst ohnehin schon wo publiziert wurde und ist – z.B. von Stempelgilde, und man muss „nicht das Rad immer wieder neu erfinden“).
Es gibt zwar interessante Literatur, darunter „Archiv für deutsche Postgeschichte“, die auf DDR Post bezogen ist (ich habe nur ein Heft davon 1/1983), aber das ist auch kein DDR-Produkt, was ich aber dahingehend vermisse.

Außerdem ich bin hier in Österreich nicht gerade bes. prädestiniert dazu, dahingehend große Schritte zu unternehmen… Habe auch nie bei der DDR-Post gearbeitet, als nur da mein Briefmarkenabonnement gehabt. zwinkern

Die Angelegenheit ist zwar kein Spaß, aber zum Thema passend, wollte ich eben diesen sonderbaren Ortsnamen aufzeigen.

Beste Sammlergrüße!
22.01.11, 08:51:26

Landzusteller

(Administrator)

Auch in der DDR war man immer bestrebt die Arbeitsproduktivität stetig zu steigern und immer höhere Erträge zu erzielen. So wurde u.a. auf allerhöchster Ebene beschlossen, die Nutzviehproduktion sozialer zu gestalten, um den Tieren bestmögliches Wachstum zu ermöglichen. Man baute immer größere Stallungen, um immer größere Pläne bestmöglich zu erfüllen. Um den vielen Tieren aber auch kulturelle und staatstragende Neuerungen unterbreiten zu können, wurde durch die Radiosender der DDR der sogenannte Landfunk ausgestrahlt. Als alleinige Zielgruppe wurde hier die Massentierhaltung in den Mittelpunkt gestellt. Zu den unterschiedlichsten Tageszeiten wurde hier laute Marschmusik, Nachrichten oder auch mal ein leiser Schlager gespielt.....die Fleisch und Milchproduktion konnte somit im 80% erhöhrt werden..... cool
Dateianhang (verkleinert):

 alandfunk.jpg (35.4 KByte | 3 mal heruntergeladen | 106.19 KByte Traffic)

27.03.11, 22:18:45

Jurek

(Senior Member)

die Fleisch und Milchproduktion konnte somit um 80% erhöhrt werden..

Also nicht nur „erhöht“ sondern auch noch dazu „erhört“ werden! lachen
_______

Im Bochmann-Kat., Bd. 173 konnte ich dieses „Landfunk“ nicht finden. Wird schon seinen Grund gehabt haben! lachen
28.03.11, 11:24:18

Landzusteller

(Administrator)

...naja, der Tippfehlerteufel....
Ich kannte den Stempel vorher auch nicht. Wenn du einen haben möchtest, ich habe ein paar Briefausschnitte mit dem Teil. mit Augen rollen
30.03.11, 18:28:39

Jurek

(Senior Member)

Danke für das nette Angebot! freuen
Dieser würde auch sonst als Abbildung mir völlig ausreichen, die man aber den doch früher oder später im Bochmann-Katalog finden wird…
Wenn, dann würde mich eher der Einkreisstempel interessieren (falls bei Ihnen doppelt vorhanden), von dem wir zuletzt schrieben. … zwinkern (Oder zumind. davon ein besseres Scann per E-Mail-Anhang). [?]

Beste Sammlergrüße!
30.03.11, 19:28:22

Landzusteller

(Administrator)

Für viel Spaß an der Philatelie (vor allem im westlichen Ausland) sorgte früher diese Firma. Hierbei handelt es sich wohl um ein Türschild, welches heute bei ebay den Besitzer wechselte - für sagenhafte 40,50€!
Dateianhang (verkleinert):

 SCHILD2.jpg (26.35 KByte | 3 mal heruntergeladen | 79.06 KByte Traffic)

12.04.11, 21:22:13

Landzusteller

(Administrator)

Etwas für das Sommerloch. Gerade fand ich einen alten Zeitungsausschnitt wieder. Dieser stammt wohl vom Februar 1990. Auch ein Stück "Post"-geschichte.
... Unsere Erfahrung und modernste technische Ausrüstung für Ihre Sicherheit!...
Wer es eingebaute, brauchte natürlich nicht lange suchen. zwinkern
Dateianhang (verkleinert):

 auktion 5723.jpg (165 KByte | 11 mal heruntergeladen | 1.77 MByte Traffic)

17.08.11, 18:26:34

Jurek

(Senior Member)


Wer die Wanzen einbaute, brauchte auch nicht lange danach zu suchen, aber eben die es abgehört wurden, wollten es gerne wissen. zwinkern
Heute kann man solche Geräte kaufen (hatte mal im Web gesehen), mit denen man das selber überprüfen könnte…
18.08.11, 18:58:49

Landzusteller

(Administrator)

Mal wieder etwas aus der Mottenkiste längst vergangener Tage. Im erster Beitrag hier zum Thema Spaß ging es um Drogen. Dazu habe ich noch einen schönen Freistempler entdeckt. Der Drogenhof von damals ist NICHT zu verwechseln mit einem Schulhof von heute...
Dateianhang (verkleinert):

 drogenhof.jpg (36.39 KByte | 7 mal heruntergeladen | 254.73 KByte Traffic)

22.11.11, 19:25:54

Jurek

(Senior Member)

cool

Und was liegt zwischen Dessau und Cottbus?
Natürlich das allerletzte DDR-Ort Zwuschen! zwinkern
23.11.11, 16:00:39
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
631 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Stempel in Privathand
904 65535
08.11.17, 19:37:04
Gehe zum letzten Beitrag von Jurek
11 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Papierstruktur oder so etwas!!
152 65535
27.01.17, 20:16:27
37 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Köpfe-Website, wer macht mit??
167 65535
30.10.11, 08:17:08
Gehe zum letzten Beitrag von Jurek
45 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Forschung zu der Dauerserie
236 65535
03.09.17, 17:54:53
Gehe zum letzten Beitrag von Jurek
142 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Thema: STEMPEL
230 65535
09.07.14, 17:37:02
Gehe zum letzten Beitrag von Jurek
Archiv
Ausführzeit: 0.1207 sec. DB-Abfragen: 17
Powered by: phpMyForum 4.1.3 © Christoph Roeder