Autor Nachricht

Landzusteller

(Administrator)

... hier also interessante und uninteressante (aber vielleicht zum Schmunzeln anregende)Dinge aus der DDR Philatelie und Postgeschichte...
06.05.10, 21:17:45

Landzusteller

(Administrator)

In der DDR gab es keinen illegalen Drogenhandel - nein, er fand ganz legal statt. Hier also der "Beweis" - Drogen Export - Import , natürlich über den Überseehafen Rostock. mit Augen rollen
Dateianhang (verkleinert):

 Drogen.jpg (154.9 KByte | 7 mal heruntergeladen | 1.06 MByte Traffic)

06.05.10, 21:31:11

Landzusteller

(Administrator)

geändert von: Landzusteller - 06.05.10, 21:40:54

Und zur aktuellen Krise der Griechen habe ich auch etwas gefunden. VEB Strumpfkombinat Thalheim sandte bereits am 30.7.1971 ein Paket mit Sparstrümpfen an The National Bank of Greece in Nicosia (damals noch nicht geteilte Stadt - die Türken fielen erst 1974 ein). Das Paket kam am 28.4.1972 !!! nach Leipzig mit dem Hinweis zurück - Annahme verweigert! Ganz klare Sache, die Griechen waren damals schon Pleite und hatten nichts mehr zum Sparen.
Dateianhang (verkleinert):

 Greece1.jpg (187.11 KByte | 6 mal heruntergeladen | 1.1 MByte Traffic)

Dateianhang (verkleinert):

 greece2.jpg (55.69 KByte | 4 mal heruntergeladen | 222.75 KByte Traffic)

06.05.10, 21:40:18

Jurek

(Senior Member)

Finde auch lustig und auflockernd so einen schönen Thread! Danke! freuen

Nur mal so ein Gedanke von mir:
„OROGEN“??
Dieses Wort hat auch einen Sinn/Bedeutung (und wurde auch gebraucht)… = denn es ist zusammengesetzt aus den beiden hellenischen Begriffen ὅρος (óros), was „Berg“ bedeutet, und γεννάω (gennáo), was „erzeugen“ bedeutet =(was in dem Zusammenhang nicht unbedeutend sein mag).
Ist auch eher (so m. E.) unwahrscheinlich, dass da in so einer Form eines normalen Umschlags, „DROGEN“ stehen soll.
Oder? - wie auch immer… cool

Und noch was anderes mehr oder weniger lustiges:
In dem aktuellen Auktionskatalog der Fa. DRESDNER AUKTION (161. Versteigerung), heißt es auf der Seite 120, dass der DDR Block 9A XI soo selten ist, dass er vor lauter Seltenheit nicht einmal im MICHEL-Spezial geführt wird! lachen
Originalzitat zu diesem Block mit dem Wz.2XI:
Blocks mit liegendem Wz. sind so selten, dass diese im neuen Michel-Spezial 2010 gar nicht mehr verzeichnet werden!“.
zunge raus

Nun, nach 5 Jahren habe ich mir den 2010er-Spezial gegönnt und dem kann ich widersprechen. Selbst meine Marke „G“, die nur einmal bekannt ist, ist da angeführt.
Aber lustig finde ich es trotzdem, wie besonders so was hervorgehoben wird! lachen

Beste Grüße aus Austria! zwinkern
07.05.10, 07:37:49

Landzusteller

(Administrator)

Doch, doch - es ist wirklich so, das es "Drogen" heißt. Ich habe noch einen zweiten Umschlag auf dem an gleicher Stelle das Wort "Pharmazeutika" steht. Wenn ich hier Belege abbilde, dann immer im Original, keine Manipulationen. Wäre ja sonst Unsinn. Die Geschichten dazu sind dann nur Gedankenblitze. lachen Das mit Dresden ist dann eher traurig traurig
07.05.10, 09:49:40

Jurek

(Senior Member)

Nun ja, dennoch auch Humor schadet diesem Forum nicht! zwinkern

Finde also super Idee so was! freuen

Schönen Tag noch, auch trotz diesem „traurigen“ Wetter! überrascht

07.05.10, 10:13:26

Landzusteller

(Administrator)

Wie wäre es mit einer tragbaren Briefmarkensammlung? Habe hier eine kleine Auswahl an 25mm Buttons / Pins zusammengestellt. Vorrangig mit DDR Ausgaben für die feine Abendgarderobe. Es handelt sich dabei um echte PWZ (keine Kopien)! Wer Interesse hat,meldet sich bitte per PN oder mail an mich. Wer andere Motive oder Länder bevorzugt - kein Problem. Verarbeite auch Fremdmaterial.;)
Dateianhang (verkleinert):

 Eigene Bilder_0001.jpg (130.76 KByte | 12 mal heruntergeladen | 1.53 MByte Traffic)

13.09.10, 14:55:18

Landzusteller

(Administrator)

Nun ist es endlich so weit. Auch die Philatelie ist eine Wissenschaft lachen und Forschung der Nährboden allen Wissens. Nach jahrelanger Suche ist es mir gelungen die Herkunft des Lügens ausfindig zu machen. Somit ist die Keimzelle aller Lügengeschichten gefunden. Nach meinen Erkenntnissen hat der Rat der Gemeinde immer noch sehr viel mit dem Schreiben von Lügengeschichten zu tun. Gerade jetzt in der Weihnachtszeit braucht manch ein Politiker neues Material für's Volk. Die armen Lügener, die diese Geschichten verfassen müssen. Aber man muß ja nicht immer die Wahrheit lügen - man kann ja auch mal Lügen wahr werden lassen. mit Augen rollen
Dateianhang (verkleinert):

 auktion 5202.jpg (84.02 KByte | 12 mal heruntergeladen | 1008.2 KByte Traffic)

24.11.10, 22:46:44

Jurek

(Senior Member)

Was für ein ‚komischer’ Ort ist dieser DÜRRRÖHRSDORF! … lachen
Dateianhang (verkleinert):

 DÜRRRÖHRSDORF.jpg (28.08 KByte | 2 mal heruntergeladen | 56.17 KByte Traffic)

21.01.11, 18:47:03

wulbri99

(Administrator)

Hallo Jurek,

Dürrröhrsdorf hatte im Ortsverzeichnis der Deutschen Post von 1975 die PLZ 8351, gehörte zum PFA/HPA Pirna und hatte die abgekürzte postal. Ortsbez. 8351 Dürrröhrsd

Literatur dazu ist wichtig, jedoch sehr schwer zu bekommen.

Mit der Wende ist soviel vernichtet worden, man müßte es heute unter Strafe stellen, es war einfach DDR Post-Geschichte!
Stasi-Akten werden gar aus geschredderten Papierstreifen zusammengesetzt nur um ev. vage heraus zu bekommen, wer diesem Spitzelsystem blind ergeben war, oder sich erpressen lassen konnte. Jemand der nicht im Osten gelebt hat, kann das sowieso verstehen!

Das nur am Rande.

Damit sagen wollte ich nur für die postal. Forschung wichtige Unterlagen wurden mit der Wende einfach vernichtet. In Einzelfällen gibt es noch etwas, einfach mal pn versuchen.

beste Grüße aus Pritzwalk

Wolfgang
21.01.11, 22:00:50
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
631 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Stempel in Privathand
904 65535
08.11.17, 19:37:04
Gehe zum letzten Beitrag von Jurek
11 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Papierstruktur oder so etwas!!
152 65535
27.01.17, 20:16:27
37 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Köpfe-Website, wer macht mit??
167 65535
30.10.11, 08:17:08
Gehe zum letzten Beitrag von Jurek
45 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Forschung zu der Dauerserie
236 65535
03.09.17, 17:54:53
Gehe zum letzten Beitrag von Jurek
142 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Thema: STEMPEL
230 65535
09.07.14, 17:37:02
Gehe zum letzten Beitrag von Jurek
Archiv
Ausführzeit: 0.0499 sec. DB-Abfragen: 17
Powered by: phpMyForum 4.1.3 © Christoph Roeder