Autor Nachricht

Landzusteller

(Administrator)

Hier mal was zum diesjährigen Thema - 20 Jahre Deutsche Einheit...Stück eines DDR Personalausweises
Dateianhang (verkleinert):

 auktion 5022.jpg (144.51 KByte | 3 mal heruntergeladen | 433.53 KByte Traffic)

06.04.10, 21:03:59

Landzusteller

(Administrator)

Filmverpackungen, deren Inhalt nach Belichtung zum Entwickeln per Post geschickt wurden...
Dateianhang (verkleinert):

 auktion 5023.jpg (185.48 KByte | 2 mal heruntergeladen | 370.95 KByte Traffic)

06.04.10, 21:08:12

Landzusteller

(Administrator)

Hier noch was für unsere Feldpost Freunde. Ein echter Kurier Postsack...
Dateianhang (verkleinert):

 !Bo9KRgQBWk~$(KGrHqMH-CUEuN4MRrlZBLpi+B6KNQ~~_12.jpg (35.98 KByte | 2 mal heruntergeladen | 71.96 KByte Traffic)

06.04.10, 21:13:49

Jurek

(Senior Member)

Interessanten alten Befund fand ich bei der R. FISCHER-Auktion.
Dieser Befund ist zwar so in dieser Form heute nicht mehr gültig, dennoch weist er interessante Hintergründe auf.

Wie der Hr. Paul BPP mir mitteilte, hat man sich seit Jahren darüber geeinigt, dass derart Prüfungen nicht mehr vorgenommen werden, weil bei vielen Einzelmarken mit philatelistischer Abstempelung aus den 50iger Jahren, müsste noch unterschieden werden in Briefmarken aus der Schalterausgabe und den Briefmarken aus ungummierten „Nachauflagen“, was wohl nicht an jeder Einzelmarke mit absoluter Sicherheit gelingen dürfte.

Das kann man also spezialisiert für sich sammeln, wie z. B. die gespiegelten Wz.-Varianten (w oder z) u.s.w. Aber das hat dann keinen philatelistischen Mehrwert, weshalb die Ansetzung der Briefmarke mit 50 Euro, reinstes „Liebhaberpreis“ ist. Reell wohl eher Katalogwert!
Gelten tun jeweils nur die Angaben, die in jeweilig neuster Ausgabe des MICHEL-Deutschland-Spezialkatalog, Bd.2 enthalten sind (und damit alte ATTESTE & Co. die damit nicht übereinstimmen, ungültig sind), oder mit derzeit gültigen neuesten BEFUND oder ATTEST ausgestattet sind.
Dateianhang (verkleinert):

 BEFUND.jpg (129.07 KByte | 16 mal heruntergeladen | 2.02 MByte Traffic)

14.05.10, 07:36:29

Jurek

(Senior Member)

Ich möchte mal eine Frage aus dem BDPh-Forum hier weiter reichen und fragen, wodurch oder warum ist diese Briefmarke auch andersfarbig?
Dateianhang:

 1580.jpg (37.47 KByte | 2 mal heruntergeladen | 74.93 KByte Traffic)

28.06.10, 07:43:00

Landzusteller

(Administrator)

Kurios oder interessant!?
Hier wurde gerade ein konspiratives Postschließfach in Berlin Lichtenberg enttarnt. Nun gibt's Ärger von den Genossen aus Berlin. Weitere postalische Belege mit konspirativen Postfachadressen des MfS werden später gezeigt - konspirativ natürlich. cool
Dateianhang (verkleinert):

 82001.jpg (387.93 KByte | 8 mal heruntergeladen | 3.03 MByte Traffic)

10.01.16, 17:52:38

Jurek

(Senior Member)

Also im Grunde (theoretisch) wurde nicht so viel Post an das MfS geschrieben…
Nicht dass das wem auffällt!

Aus Wikipedia: „Konspiration bedeutet in der Sprache der Geheimdienste, „die Zusammenarbeit mehrerer Personen unter einheitlicher Zielsetzung und bewusster Ausschaltung fremden oder öffentlichen Einblicks“, wodurch ihr Ziel und ihre Identität verborgen bleiben.
11.01.16, 06:35:34

Landzusteller

(Administrator)

Hier - wie versprochen - noch ein paar konspirative Absender- und Empfängerangaben auf Postsendungen mit MfS Bezug.
Gezeigt werden Vorder- und Rückseiten von Postanweisungen mit konspirativem Absender Namen und Postfachangabe 14a / 14c in Erkner. Dahinter verbirgt sich das Kommando 2 des Wachregiment „Feliks Dzierzynski“. Empfänger sind alles Privatpersonen, die rückseitig bei Einlösung ihre Wehrdienstausweisnummer angegeben haben.
Die Namen habe ich soweit sichtbar mal geschwärzt - man kann ja nie wissen lachen
Dateianhang (verkleinert):

 Mfs1vs.jpg (385.72 KByte | 5 mal heruntergeladen | 1.88 MByte Traffic)

Dateianhang (verkleinert):

 Mfs1rs.jpg (357.37 KByte | 4 mal heruntergeladen | 1.4 MByte Traffic)

19.01.16, 16:01:02

Landzusteller

(Administrator)

Ein weiterer Beleg von der gleichen Einrichtung (Wachregiment „Feliks Dzierzynski“) Kommando 1 Hauptsitz Berlin Adlershof. Versehentlich hat der Absender den Dienstgrad des Empfängers mit geschrieben - war natürlich verboten.
Dateianhang (verkleinert):

 Mfs2vs.jpg (109.35 KByte | 4 mal heruntergeladen | 437.4 KByte Traffic)

Dateianhang (verkleinert):

 Mfs2rs.jpg (118.06 KByte | 2 mal heruntergeladen | 236.13 KByte Traffic)

19.01.16, 16:13:08
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
Gehe zum ersten neuen Beitrag Inhaltsverzeichnis des Forums
10 65535
02.02.16, 17:45:00
Gehe zum letzten Beitrag von Jurek
Archiv
Ausführzeit: 0.0455 sec. DB-Abfragen: 17
Powered by: phpMyForum 4.1.3 © Christoph Roeder