Autor Nachricht

Jurek

(Senior Member)

@admin: Diese Stempel stammen nur aus eBay. Leider sind (zumindest mir) keine andere Quellen bekannt, und gerade das macht mich auch traurig, weil ich denke nicht, dass nur die Stempel, die bei eBay „über den Ladentisch gehen“, wirklich fast die einzigen sind! …
Auch wenn der zuletzt von mir gezeigte Stempel (Nr. 23a) mit dem Stempelkissen, auch gleich vom Angebot vorzeitig zurückgezogen wurde (am 6.7.8., um 16:03h), dennoch befindet er sich in Privathand! -(da kann man so manches lesen von „beschädigt“ oder „zerstört“ o.ä. … - wer weiß!?). Und so viele andere Stempel befinden sich auch noch in Privathand, wo es noch einige Zeit dauern wird, bis auch sie mal wann bei eBay landen.

(Wobei ich bei der Liste glücklicher wäre über entspr. Ergänzungen zu den Erscheinungsterminen…).
07.07.08, 14:02:50

xheine

(Senior Member)

Guten Morgen,
hier das Neueste, was es bei ebay gibt:

06184 RASSNITZ
Dateianhang:

 Rassnitz-1.JPG (13.18 KByte | 2 mal heruntergeladen | 26.36 KByte Traffic)

10.07.08, 08:54:55

Jurek

(Senior Member)

Stempel Nr. 18e, wurde bei eBay unter der Nr.: 110269212445 angeboten und wird voraussichtlich am 16.07.08 verkauft werden.

Auch sonstige kleine entwendete Poststempel werden derzeit angeboten …
Dateianhang:

 110269489490.jpg (14.48 KByte | 2 mal heruntergeladen | 28.95 KByte Traffic)

Dateianhang (verkleinert):

 RASSNITZ.jpg (35.36 KByte | 8 mal heruntergeladen | 282.89 KByte Traffic)

13.07.08, 20:30:24

admin

(Administrator)

Hallo Jurek,

dass die Stempel entwendet wurden, kann und sollte man so nicht sagen. Das ist im Zweifel juristisch nicht haltbar und weckt u.U. nur den Wunsch, einen Rechtsanwalt zu bemühen.

Viele Grüße
16.07.08, 10:30:50

Jurek

(Senior Member)

Ich sage es nicht nur, sondern ich schreibe es auch in aller Öffentlichkeit! zwinkern
Der Rechtsanwalt würde zuerst wohl zu klären haben, woher und auf welchem Weg sich diese Stempel auf einmal in Privathand finden? Es war nämlich NIE vorgesehen, dass amtliche Stempel, ohne irgendwelcher amtlichen Genehmigung (die wird bei eBay nicht mitangeboten) sich wer aneignen darf, geschweige öffentlich so durch eBay verkaufen darf – zumal damit HEUTE ein großer Schaden für die Philatelie entsteht, weil durch Auftauchen dieser Stempel, tun die BP-Prüfer dann diese Entwertungen damit künftig nicht mehr als ECHT prüfen! traurig
Denn wenn diese Stempel nicht mal „ausgeborgt“ (facto entwendet wurden = denn sie dürften es NICHT in Privathand gehandelt werden!), dann woher diese Vielzahl in Privathand?
Hat das aus den verschiedensten Orten jeweils die Direktion an Privatsammler verschenkt oder wie?
Amtstempel waren NIE (amtlich) für Privatpersonen bestimmt, auch nicht nach ihrer Kurssetzung! Also wie kommen sie wohl in die Privathände in dieser (ohne Ende) Vielzahl, aus den verschiedensten Orten?
= Kann mir das bitte jemand beantworten? (Danke)
Also bevor sich der Rechtsanwalt an mich wendet, wird er sich zuerst an andere wenden müssen (was durchaus nicht einfach ist, wenn das öfter den Besitzer gewechselt hat, und der PRIVATER URBESITZER vielleicht schon tot ist…), um herauszufinden, mit welcher Genehmigung diese amtliche Stempel, mit denen man immer noch enormen Schaden anrichten kann, sich so mir nix, dir nix, jedermann zugänglich gemacht werden.

m.f.G. – Jurek

P.S.:
Schöne Grüße an den Anwalt! lachen
16.07.08, 19:54:24

admin

(Administrator)

Jurek, Sie tun ja bereits eine ganze Menge für die Aufklärung, in dem Sie diese Stempelverkäufe
öffentlich machen. Ich will Ihnen auch nicht Ihre Meinung nehmen, was die Rechtmäßigkeit der
Aneignung dieser Stempel betrifft. Da stellen sich in der Tat so einige Fragen ...

Auf der anderen Seite ist dieses ein öffenliches Forum und der Forenbetreiber ist unser Verein.
Er ist damit automatisch mit den Inhalten in der Verantwortung.

Unbewiesene Behauptungen führen in der gerichtlichen Praxis fast immer zu verfügter Unterlassung,
natürlich immer verbunden mit zu tragenden Kosten. Ich denke, am besten wäre es, in Sachlichkeit weiter über Fakten
zu informieren und juristische Angriffspunkte nach Möglichkeit zu vermeiden.

Viele Grüße
17.07.08, 13:24:46

Jurek

(Senior Member)

Auch wenn die „unbewiesene Behauptungen“ Fairerweise sich nicht nur auf eine Partei beziehen sollten (…), bitte ich meine unpassenden Aussagen zu entschuldigen und ggf. diese zu löschen.

Danke für die guten Ergänzungen und die Tipps! freuen

Bester Gruß!
17.07.08, 17:40:05

xheine

(Senior Member)

Guten Morgen,
die "Sammlung" ist bereits als Liste in der letzten DBZ veröffentlicht.
Gruß
xheine
18.07.08, 08:19:29

Jurek

(Senior Member)

N e b e n b e i ...

Man finden bei eBay nicht nur Poststempel, sondern auch oft missbräuchlich verwendete Stempel! traurig =(u.a. eBay-Nr. 140250392147, 140250393329 u.a.)

Für die Gastmitleser:
Ein nicht entwerteter (gestempelter) Block oder Briefmarken ohne Gummi (oder mit Falz), sind immer noch einiges was wert. Aber ein Block oder Briefmarken mit falschem Stempel, (so gut wie) nichts! Zerstört bitte nicht die Marken/Blöcke !!!

Trotz der sehr schlechten Abbildung, erkennt man schon die Fälschung, mit der andere Leute betrogen werden! wütend
Dateianhang (verkleinert):

 Fälschung.jpg (25.2 KByte | 9 mal heruntergeladen | 226.83 KByte Traffic)

22.07.08, 09:59:11

Lumpus2000

(Member)

Vielen Dank für das Zeigen Jurek !

Der Anbieter hat ja überwiegend nur "Winzlingsbilder" aber auf dem Block sieht man das ganz gut ... für alle Mitleser die sich jetzt wundern: Der Stempel hat eine 5-stellige Postleitzahl mit Augen rollen
Aber eine minimale winzige Chance hat der Verkäufer nicht als "schwarzes Schaaf" dazustehen, denn es könnte sich ja auch um eine Spätverwendung zum Schaden der Post handeln (im Zweifel für den Angeklagten geschockt )

Aber trotzdem Fazit: Augen auf beim Markenkauf !

zwinkern
22.07.08, 22:09:43
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
142 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Thema: STEMPEL
230 65535
09.07.14, 17:37:02
Gehe zum letzten Beitrag von Jurek
112 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag STEMPEL / ENTWERTUNGEN
174 65535
19.01.16, 15:33:19
112 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Ver- u. Fälschungen, Nachzähnungen etc.
97 65535
16.10.16, 06:46:53
Gehe zum letzten Beitrag von Jurek
45 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Forschung zu der Dauerserie
236 65535
03.09.17, 17:54:53
Gehe zum letzten Beitrag von Jurek
22 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Exportauflage
49 65535
26.12.10, 11:32:48
Gehe zum letzten Beitrag von Jurek
Archiv
Ausführzeit: 0.1612 sec. DB-Abfragen: 17
Powered by: phpMyForum 4.1.3 © Christoph Roeder