neuer sekundärer PF 15 Pfg

original Thema anzeigen

24.11.07, 14:10:20

peony61

nur 1x im Bogen, und zwar ein NW-Bogen Mi. Nr. 217a O-L1 mit DV Naumann F., (kopfstehend) Balken 23.1.52 Auftrags-Nr. 2906
auf Feld 49: Verlängerter Anstrich der Wertziffer 1.
Habe bisher 2 gestempelte Einzelmarken mit dem PF gefunden
Dateianhang (verkleinert):

 149.jpg (183.5 KByte | 15 mal heruntergeladen | 2.69 MByte Traffic)

24.11.07, 14:13:56

peony61

hier noch ein Vergleichsmarke von f49 eines NO-Bogens:
Dateianhang (verkleinert):

 249.jpg (193.85 KByte | 5 mal heruntergeladen | 969.27 KByte Traffic)

24.11.07, 14:16:27

peony61

und hier eine weitere Vergleichsmarke von f49 (ebenfalls NO-Bogen)
Dateianhang (verkleinert):

 349.jpg (181.13 KByte | 1 mal heruntergeladen | 181.13 KByte Traffic)

24.11.07, 16:14:38

Jurek

geändert von: Jurek - 24.11.07, 16:16:17

Ja, der obere Teil der Wertziffer „1“ ist deutlich unterscheidbar.
Somit eine Teilauflage im NW-Bg.?
Und durch WAS ist das entstanden (wenn nicht durch Retusche :D )? :confused:

Danke! Werde bei meinen Köpfe I noch danach suchen müssen, da mir so was noch unbekannt war.
26.11.07, 14:27:29

admin

So schön regelmäßig ... das sieht ja fast wie eine Type aus - kann das ein eigenes Klischee sein?

Viele Grüße
26.11.07, 15:32:09

peony61

er ist sehr selten, wie gesagt, ich habe meine Bestände alle durchsucht und nur 1 oder 2 gefunden
29.12.07, 19:55:52

peony61

geändert von: peony61 - 29.12.07, 19:57:04

Gestern kamen 5 Bögen für die Datenbank hinzu, zwar nicht als Originale, sondern als Farb-Kopien, aber es läßt sich alles recht gut Scannen und sauber erkennen. Und - ich habe die erste Bogen-Bestätigung für den PF "Lange 1".
Der Bogen ist ebenfalls ein NW-Bogen Mi. Nr. 217a O-L1 mit DV Naumann F., (kopfstehend) Balken , allerdings ein anderes Druckdatum: 21.1.52 Auftrags-Nr. 2906
Dateianhang (verkleinert):

 1049.jpg (135.05 KByte | 3 mal heruntergeladen | 405.16 KByte Traffic)

 
Powered by: phpMyForum 4.1.3 © Christoph Roeder