Rippung oder geripptes Papier????

original Thema anzeigen

21.02.15, 14:14:21

Reintjedevos

Zitat von hk94:
Oh Entschuldigung,
ich dachte Sie wohnten nicht mehr in Österreich. Ein Versehen meinerseits.
Was den Begiff Zufall anbelangt...
Gerippte Papiere gibt es auch bei anderen Ausgaben, nur sollte die Rippung deutlich zu sehen sein. Dafür sind große Papierflächen wie bei dem Block 10 gut geeignet.
Wenn Sie nur Einzelmarken zur Verfügung haben... Sie sortieren doch auch ND-Ausgaben von Dienst oder 5 Jpl? Da findet man sowas manchmal - war ja eh nur für den Export.
Wo die Grenze zwischen bischen gerippt und ausreichend gerippt liegen soll, müssen die Prüfer untereinander klären.
Zu Weigelt`s Zeiten durften die Rippen bildseitig etwas erhaben sein. So streng ist es meiner Meinung nach z.Z. nicht.
Viele Grüße


Heisst es dass es wirklich Rippen gibt bei die 5 JahrPlan Marken?? Welche auch noch geprüft worden waren???

Sehr interessant!

Bitte zeigen!
 
Powered by: phpMyForum 4.1.3 © Christoph Roeder