Dienstmarken

original Thema anzeigen

07.10.14, 11:41:16

Schoenberger

die neu entdeckte DiMa Mi.27 Wz.XI ist im Auktionsgeschäft und wurde bereits als Einzelmarke angeboten und gesteigert.
Zuschlag 1.150 Euro
Jetzt ist der DV angeboten.Ein UNIKAT wie der Versteigerer meldet.
Der DV ist aufgerufen mit 3000 Euro
Mich interessiert ob die Anzahl von Einzelmarken einen DV-Preis tangieren.
Ganz ehrlich, ich meine dass von dem Wz.ein ganzer Bogen gefunden wurde.Das mit allem Geschick aus dem Verkauf das mögliche heraus geholt werden soll.
Wobei natürlich kein Sammler geschont wird.
Wer weiß denn mehr über die 27 XI im Michel mit -'- oder teilweise gar nicht aufgeführt.
Bitte um Einige Meinungen.
Bitte aber vor dem 27.10 da wird das Ding schon versteigert.
 
Powered by: phpMyForum 4.1.3 © Christoph Roeder