Unterschiede bei den versch. Ausgaben

original Thema anzeigen

04.12.09, 18:28:01

Jurek

Da mich bekanntlicherweise die FARBEN (neben Stempeln) so interessieren (auch innerhalb des ganzen DDR-Sammelgebietes, auch wenn mein Spezialgebiet sich nur bis MiNr.745 erstreckt), wollte ich nachfragen, ob jemand von euch eine andere Farbvariante der MiNr.1882 hat, die von der Druckerei auch bestätigt wurde!? =(Vgl. „Was nicht im Katalog steht“, Bd. 3, S. 91).
Der Herr BPP Paul hatte/konnte mir dazu keine näheren Auskünfte ge[ge]ben.

Aber ein möglicher Umwelteinfluss, der zur Verfärbung führen könnte, kann dabei leider ohne entspr. Vergleichsmaterial nicht ausgeschlossen werden, daher brauche ich ein-ige Vergleich-e, wenn wer von euch dies haben sollte.

Links der Vergleich einer Normalmarke, rechts die vermutete „Farbvariante“ (?) –(unter gleichzeitiger einscannung).
Dateianhang (verkleinert):

 mögl. andere Farbvariante.jpg (91.89 KByte | 21 mal heruntergeladen | 1.88 MByte Traffic)

18.02.11, 08:21:47

zacki

Ich hole den Tread mal wieder nach oben:confused:
23.01.12, 17:19:34

Landzusteller

Ist so etwas möglich? Farbausfall, Fehldruck oder Fälschung? Wird zur Zeit bei ebay für 10,00 angeboten.
Dateianhang (verkleinert):

 $(KGrHqF,!jEE7b0yUywsBO41gmBMPQ~~60_12.jpg (47.26 KByte | 10 mal heruntergeladen | 472.62 KByte Traffic)

23.01.12, 19:59:48

Jurek

geändert von: Jurek - 23.01.12, 20:10:41

Ja, Druckausfall ist auch in solcher Form durchaus möglich und der kommt bei 5-J-P-Marken auch vor. Habe auch ein Bild (ganzer Streifen wohl?) wo davon abgebildet.
Kann echt sein…
Für 10 Euro würde es sich rentieren, wenn wirklich echt
Aber bei so einem Bild, kann man das nicht wirklich sicher sagen. Man könnte höchsten den Verkäufer belangen, wenn er das als Echt ausgibt, dann ev. wieder zurückzunehmen, wenn das nicht der Fall sein sollte.

Gruß!

N A C H T R A G :
Nicht nur bei 5-J-P kommt das vor, sondern auch DORT hatte ich auch mal Beispiel abgebildet. Natürlich dort ist das auch ECHT.
 
Powered by: phpMyForum 4.1.3 © Christoph Roeder